Ketogene Ernährung

Es gibt Situationen im Leben, da ist es wichtig, sich ketogen zu ernähren. In aller Munde ist "Low Carb".

Mit ketogener Ernährung nimmt man ab und ketogene Ernährung unterstützt die Krebstherapie. Viele Tumore gewinnen ihre Energie zum Wachsen und Metastasieren hauptsächlich aus Kohlenhydraten. Dies wurde schon von Otto Warburg in den 30iger Jahren des letzten Jahrhunderts beobachtet und dieses Phänomen ging als sogenannter Warburg-Effekt in die Medizin ein.

Wenn man Kohlenhydrate nun deutlich reduziert und stattdessen auf hochwertige Fette und Eiweiße umstellt, beginnt der Tumor zu hungern, dadurch wird er schwach. Alles, was den Tumor schwächt, macht Ihre Gesundheit stärker.

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie weitere Informationen möchten.

Ich empfehle Ihnen auch die Homepage von Dr. Coy.

Rose